DLL und OCX Dateien aus Verzeichnis registrieren

Ich hatte heute mit der Registrierung von DLL- und OCX-Dateien zu tun. Da ich nicht nur eine DLL- oder OCX-Datei, sondern gleich mehrere dieser Dateien gemischt mit anderen Formaten registrieren musste, habe ich mich auf die Suche nach einer flexiblen und schnellen Lösung gemacht. Diese habe ich in Form eines Batch-Scripts gefunden und etwas angepasst. Nachfolgend das Batch-Script um mehrere DLL- und OCX-Dateien aus dem aktuellen Verzeichnis zu registrieren:

@echo off
set cnt=0

for %%v in (*.dll, *.ocx) do (
     regsvr32 /s "%%v"
     call set /a cnt=%%cnt%%+1
     echo "%%v"
)

echo %cnt% DLL and OCX files registered!
pause

Dieses Batch-Script muss einfach in das Verzeichnis mit den DLL- und OCX-Dateien eingefügt werden. Nachdem das Script ausgeführt wurde, sind alle registrierten Dateien aufgelistet. Zusätzlich wird am Ende die Anzahl der registrierten Dateien ausgegeben.

Sebastian Brosch

Ich bin gelernter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und konnte bereits Erfahrungen in der Entwicklung von Desktop- und Web-Anwendungen sammeln. In diesem Blog schreibe ich über Probleme und Erfahrungen aus dem Gebiet der Anwendungsentwicklung. Ich werde hier meist Artikel aus den Bereichen .NET, Datenbanken (hauptsächlich T-SQL und MySQL), PHP, HTML, CSS und Docker schreiben.

1 Antwort

  1. Schmidt sagt:

    Ausgezeichnet, macht genau was es soll, kurz und knapp!
    Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.